WANDVERKLEIDUNG AUS HOLZ ALS MODERNE ALTERNATIVE ZUR KLASSISCHEN WANDFARBE

WANDVERKLEIDUNGEN UND SCHIEBELÄDEN

Verputzen oder tapezieren? Verkleiden!

Setzen Sie ein besonderes Statement in Ihren Räumen mit einer Wandverkleidung oder Schiebeläden in Ihrem Wunschdesign.

Diese Art der Raumgestaltung ist eine moderne Alternative zur klassischen Wandfarbe und wertet Ihre Räume auf.

  • SHARE:

Wandverkleidung aus Holz

Mit unseren vordefinierten Designholz-Elementen können kleine und größere Flächen im Handumdrehen verkleidet werden. Die Montage und Demontage sind in kürzester Zeit umsetzbar. Die systematische Befestigung erfolgt in der Regel mit Schienen.

Holzelemente an Wänden oder als Schiebeläden sorgen für eine wohlig warme Atmosphäre und verleihen Ihrem Raum das besondere Extra.

Jede Wandverkleidung ist anders. Je nach Material und Oberflächenbeschaffenheit bringt der Wandbelag unterschiedliche Eigenschaften und Wirkungsweisen im Raum mit sich. Dazu zählen unter anderem akustische, wärmespeichernde und optische Effekte.

Unsere Bestseller

Wandverblender

Colorado Holz Teak
12€ PRO QM
  • UV-Lichtbeständig
  • Warmes und naturverbundenes Design
  • Absolute Passgenauigkeit ohne Fugen

Wandverblender

Colorado Holz Teak
12€ PRO QM
  • UV-Lichtbeständig
  • Warmes und naturverbundenes Design
  • Absolute Passgenauigkeit ohne Fugen

Wandverblender

Colorado Holz Teak
12€ PRO QM
  • UV-Lichtbeständig
  • Warmes und naturverbundenes Design
  • Absolute Passgenauigkeit ohne Fugen

Wandverblender

Colorado Holz Teak
12€ PRO QM
  • UV-Lichtbeständig
  • Warmes und naturverbundenes Design
  • Absolute Passgenauigkeit ohne Fugen

Schiebeläden aus Holz

Schiebeläden aus Holz eignen sich hervorragend zur Beschattung und als Sichtschutz. Sie gelten als moderner Blickfang. Bei uns sind Schiebeläden in zahlreichen Formen, Farben und Ausführungen verfügbar. Wie bei nahezu allen Produkten sind Maßanfertigungen möglich.

Ein großer Vorteil von Schiebeläden ist die Lüftungsmöglichkeit bei gleichzeitigem Sonnenschutz. Durch geschickte Lamellen-Anordnung wird der Luftaustausch gewährleistet und Hitze dennoch abgeschirmt.

Auch der größere Gestaltungsspielraum gegenüber fixen Rollläden ist für viele unserer Kunden ausschlaggebend.

Diverse Holzarten und -farben sind dabei der Klassiker — sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

Vorteile Wandverkleidungen

  1. Schallschutz: Wandverkleidungen können helfen, den Schall von außen und innerhalb des Gebäudes zu reduzieren und somit für eine ruhigere Umgebung sorgen.
  2. Verbesserung der Raumakustik: Wandverkleidungen können auch dazu beitragen, die Akustik in einem Raum zu verbessern, indem sie Schallreflexionen reduzieren und somit für eine angenehmere Atmosphäre sorgen
  3. Schönheitsfaktor: Wandverkleidungen können einem Raum auch eine neue ästhetische Dimension verleihen und ihm eine gewisse Wärme und Persönlichkeit verleihen.
  4. Schutz der Wand: Wandverkleidungen können auch dazu beitragen, die Wand vor Schäden zu schützen, indem sie als Barriere fungieren, die die Wand vor Stößen, Kratzern und anderen Schäden schützt.
  5. Einfache Reinigung und Wartung: Im Vergleich zu unverkleideten Wänden sind Wandverkleidungen einfacher zu reinigen und zu pflegen. Sie können entweder abgewischt oder gereinigt werden, um Schmutz und Flecken zu entfernen.

Wandverkleidungen in Feuchträumen

Für Wandverkleidungen in Feuchträumen wie Bädern, Duschen und Waschküchen gibt es einige Materialien, die besonders gut geeignet sind. Dazu gehören:

  1. Fliesen: Fliesen sind langlebig, pflegeleicht und witterungsbeständig. Sie sind auch in einer Vielzahl von Farben, Größen und Texturen erhältlich, so dass Sie sie an Ihren Geschmack anpassen können. Allerdings sind Fliesen auch eine teurere Option.
  2. GFK: GFK (Glasfaser-verstärkter Kunststoff) ist eine robuste, langlebige und witterungsbeständige Option. Es ist auch einfach zu installieren und hat ein glattes, modernes Aussehen. Allerdings ist GFK nicht so vielseitig wie Fliesen, was die Gestaltungsmöglichkeiten betrifft.
  3. Acryl: Acryl ist ein Kunststoff, der in Duschen und Waschküchen häufig verwendet wird. Es ist langlebig, leicht zu reinigen und kommt in einer Vielzahl von Farben. Allerdings ist es nicht so robust wie Fliesen oder GFK und könnte im Laufe der Zeit beschädigt werden.
  4. Kunststoffplatten: Kunststoffplatten sind eine preiswerte Option, die leicht zu installieren ist. Sie sind jedoch weniger robust als andere Materialien und könnten im Laufe der Zeit beschädigt werden.

Es gibt auch andere Materialien, die für Wandverkleidungen in Feuchträumen geeignet sind, wie beispielsweise Marmor oder Granit. Es ist wichtig, das Material sorgfältig auszuwählen, das den Anforderungen Ihres Feuchtraums am besten entspricht.

Wandverkleidungen selber montieren

a, es ist möglich, Wandverkleidungen selbst zu montieren. Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen können:

  1. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass die Wand, an der Sie die Wandverkleidung anbringen möchten, glatt, sauber und trocken ist.
  2. Messen Sie die Wand, um sicherzustellen, dass Sie genügend Material haben. Bedenken Sie, dass Sie möglicherweise Stücke zuschneiden müssen, um sie an die Wand anzupassen.
  3. Wählen Sie das Material und die Befestigungsmethode für Ihre Wandverkleidung. Zum Beispiel können Fliesen mit Fliesenkleber oder Kunststoffplatten mit Klebeband oder Schrauben befestigt werden.
  4. Beginnen Sie an einer Ecke der Wand und arbeiten Sie sich langsam vorwärts. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass die Wandverkleidung gerade angebracht wird.
  5. Verwenden Sie Zierleisten oder Abdeckkappen, um die Fugen zwischen den einzelnen Stücken der Wandverkleidung zu verbergen.

Es ist wichtig, dass Sie sich an die Anweisungen des Herstellers halten und alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen treffen, wenn Sie Wandverkleidungen selbst montieren. Wenn Sie unsicher sind oder keine Erfahrung mit der Montage von Wandverkleidungen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Vorteile Schiebeläden

  1. Energieeinsparung: Schiebeläden helfen, den Wärme- und Kälteverlust im Winter und im Sommer zu verringern, indem sie als Barriere zwischen dem Innen- und dem Außenbereich der Gebäude dienen. Dies kann dazu beitragen, die Heiz- und Klimakosten zu senken.
  2. Schallschutz: Schiebeläden können dazu beitragen, den Schall von außen zu reduzieren, was sie besonders für Gebäude in lauten Wohngegenden oder in der Nähe von Flughäfen nützlich macht.
  3. Sicherheit: Schiebeläden bieten eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr Zuhause, indem sie Einbrechern das Eindringen erschweren.
  4. Privatsphäre: Schiebeläden können die Sicht von außen auf den Innenbereich Ihres Zuhauses verhindern und Ihnen somit mehr Privatsphäre bieten.
  5. Verhindern von Schäden durch UV-Strahlung: Schiebeläden können dazu beitragen, die Einstrahlung von UV-Strahlen zu verringern, die zu Schäden an Möbeln und anderen Gegenständen im Innenbereich beitragen können.
  6. Verbesserung der Ästhetik: Schiebeläden können das Aussehen eines Gebäudes verbessern und dazu beitragen, dass es sich besser in die Umgebung einfügt. Sie können in verschiedenen Farben und Stilen erhältlich sein, um den individuellen Vorlieben der Besitzer entsprechen.

Kann ich Schiebeläden auf jede Fassade montieren?

Ja, Schiebeläden können in der Regel auf jede Art von Fassade montiert werden, solange sie sicher befestigt werden können. Es gibt jedoch einige Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, bevor Sie Schiebeläden anbringen. Zunächst einmal sollten Sie sicherstellen, dass die Fassade robust genug ist, um die Last der Schiebeläden zu tragen. Auf manchen Fassaden könnten spezielle Vorrichtungen erforderlich sein, um die Schiebeläden sicher zu befestigen.

Sie sollten auch berücksichtigen, wie die Schiebeläden im Verhältnis zu den Fenstern und Türen der Fassade ausgerichtet werden. Es ist wichtig, dass die Schiebeläden gut funktionieren und leicht zu bedienen sind. Wenn die Schiebeläden zu nah an den Fenstern oder Türen angebracht werden, könnten sie blockieren oder schwierig zu öffnen sein.

Schließlich sollten Sie auch überlegen, wie die Schiebeläden im Verhältnis zur Architektur der Fassade aussehen werden. Möglicherweise möchten Sie die Schiebeläden so wählen, dass sie gut zu den anderen Designelementen der Fassade passen.

Sind die Materialien für die Schiebeläden frei wählbar?

Ja, es gibt verschiedene Materialien, aus denen Schiebeläden hergestellt werden können, und Sie können in der Regel frei wählen, welches Material Sie verwenden möchten. Einige der gängigsten Materialien für Schiebeläden sind:

  • Holz: Schiebeläden aus Holz verleihen ein warmes und natürliches Aussehen. Sie sind jedoch empfindlicher gegenüber Witterungseinflüssen und können im Laufe der Zeit verziehen oder verfaulen.
  • Aluminium: Schiebeläden aus Aluminium sind robust und langlebig. Sie sind witterungsbeständig und benötigen wenig Wartung. Sie sind jedoch in der Regel teurer als Holzläden.
  • Kunststoff: Schiebeläden aus Kunststoff sind eine günstige Option und benötigen wenig Wartung. Sie sind jedoch weniger robust als Holz- oder Aluminiumläden und können im Laufe der Zeit verformen oder brechen.

Es gibt auch andere Materialien, die für Schiebeläden verwendet werden können, wie zum Beispiel Stahl oder Fiberglas. Sie sollten das Material sorgfältig auswählen, je nachdem, welche Eigenschaften für Sie am wichtigsten sind. Zum Beispiel, wenn Witterungsbeständigkeit ein wichtiges Kriterium für Sie ist, könnte Aluminium eine gute Wahl sein. Wenn Sie jedoch ein traditionelles Aussehen bevorzugen, könnte Holz besser geeignet sein.

Ihr Blickfang Service

Beratung

Der Alltag in unseren vier Wänden unterscheidet sich. So auch die Anforderungen an Bodenbeläge oder Türen. Blickfang berät Sie dazu, welche Materialien Ihrem Nutzungsgrad, Ihrem Budget und Ihren optischen Vorstellungen gerecht werden.

Für Sie vor Ort

Die besten Endergebnisse erzielen wir dann, wenn wir uns ein Bild von Ihren Räumlichkeiten machen können. Deshalb bieten wir auf Wunsch eine Bemusterung vor Ort an und finden gemeinsam die passendsten Lösungen für Ihre Räume.

Musterboxen: Blickfang zum Anfassen

Ja, Blickfang gibt es auch zum Anfassen: In Form unserer Musterboxen, bei denen wir Ihnen mehrere Musterböden im handlichen Format zukommen lassen. Den Inhalt der Box können Sie ganz einfach hier selbst bestimmen.

Fragen offen?

Philipp Stamm

Inhaber und Fachberater